Touren 2012
 
   
   
 
Touren 2019
Touren 2018
Touren 2017
Touren 2016
Touren 2015
Touren 2014
Touren 2013
Touren 2012
Touren 2011
Touren 2010
Touren 2009
Touren 2008
Touren 2007
Touren 2006

 

Touren 2012

 Fotos absteigend sortiert

 

MG Freunde Sonntags-Brunch im Februar


Unser 1.Treff im neuen Jahr im Spanischen Restaurant "Hispano"

Hier konnten wir beim Brunch fachsimpeln

und Pläne schmieden für die neue Saison !

Unser jährlicher Treff zur Automesse in Chemnitz

 

05. Mai 2012 - Saison-Auftaktfahrt

Die August Horch - MG Frühjahrstour

" Kimber meets Horch "

Wir treffen uns alle wie immer bei Mc Donalds zum Frühstück .

Unsere Tour geht diesmal nach Zwickau ins August-Horch-Museum !


Wir nehmen Startaufstellung . Das Wetter ist herrlich ! ( " Noch ! ")

Birgit und Henry sind das erste mal mit dabei .

Sie haben als Überraschung, für jeden,

einen "MG Freunde Chemnitz-Schlüsselanhänger" mitgebracht.

Das ist einfach super !

Die Tour von Chemnitz nach Zwickau

ist eine schöne Strecke zum Roadster fahren...

Beim Zwischenstopp darf das Fotoshooting natürlich nicht fehlen !

Diesmal als "Formation-Fischgräte"  ;-)

Nur noch wenige Kilometer bis zu unserem Ziel .

So...da ist es, das Horch-Museum. Na da sind wir ja gespannt !

Im Eingangsbereich werden wir Chemnitzer MG-Freunde schon

von "August-Horch" persönlich empfangen !

"Herr Horch" gibt uns einen kurzen Einblick über sein Leben

als Pionier der deutschen Autoindustrie...

...dann übernimmt der nette Herr vom Museum die Führung ...

er erläutert uns sehr ausführlich die Fahrzeuggeschichte in Zwickau

...zeigt und erklärt uns die faszinierenden Horch-Oldtimer...

im Museum ist aber auch die Zeit von früher wunderbar nachgestaltet...

Es gibt Ladengeschäfte

die uns Besucher in die "damalige Zeit" zurückversetzen !

Wir erfahren u.a. auch, was früher das Benzin gekostet hat...

Naja, da ist es ja jetzt an unseren Tankstellen fast "günstig"  ;-)

Der Rundgang endet mit Fahrzeugen die nach dem 2. Weltkrieg

in Zwickau gebaut wurden ...

...und dann zeigt uns Herr Horch auch noch sein Büro ... ;-)

Das war wirklich ein interessanter Museumsbesuch !

Auf die gelungene Sache trinken wir erstmal ein kleines Gläschen Sekt.

Jetzt freuen wir uns aber auch alle aufs Mittagessen .

...nach einer kurzen Fahrt sind wir auch schon angekommen

in der Zwickauer Altstadt, im Gasthof "Zur Pflaume" !

Unsere Mittagstafel wird auch gleich mit unserem

neuen "Stammtisch-Wimpel" dekoriert !

Nach dem leckeren Essen, geht unsere Fahrt weiter

in Richtung Oberwiesenthal...

es ist eine herrliche Strecke...aber leider spielt das Wetter

nicht mehr so schön mit, wie am vormittag !

Wir sind angekommen auf dem Fichtelberg...

dem höchsten Punkt der neuen Bundesländer !

Im Fichtelberghaus ist es super gemütlich und natürlich lassen wir es

uns wieder gut gehen, bei Kuchen, Eis und Kaffee .

Bei dieser schönen Kulisse müssen wir aber auch noch

ein Foto von unseren Lieblingsautos machen !

Dann geht es wieder Richtung Heimat ! Das war wieder ein toller Tag !

 

Und ich "August Horch" würde mich freuen wenn

Ihnen unser Zwickauer Automobil Museum gefallen hat und

Sie uns wieder mal besuchen kommen !

 

06. - 08.Juli 2012

MG Event Bayern in Felsbach

Das Hotel " Wolfringmühle" in Fensterbach ( Oberpfalz )

ist in diesem Jahr der Austragungsort.

Wir treffen wieder alte Bekannte und sitzen gemütlich im Biergarten

bei interessanten MG Gesprächen.

Nach und nach treffen die restlichen Teilnehmer ein.

Wie immer international. Also Deutschland,Schweiz,Österreich,England

und...Sachsen ;-)

Der Abend geht wieder lange und wir haben viel Spaß !

Am nächsten Morgen ist Briefing. Stefan und Steve geben uns Tipps

für die Strecke, auf der wieder knifflige Prüfungen auf uns warten !

Unsere Tagestour durch die Oberpfalz beginnt.

Nebenbei müssen wir noch den MG-Fragebogen ausfüllen !

Nicht so einfach !

Es ist eine schöne Strecke, aber unterwegs gibt es immer wieder

Zwischenstopps für die Prüfungen !

Wir sind angekommen in der Schloßschenke Theuern.

Es gibt zum Mittag " Blaue Zipfel " ! Aha ! Nicht schlecht !

( Nürnberger Würsteln im Gewürzsud mit bayr. Schwarzbrot )

Danach folgt noch eine Führung durchs Schloß,

bei der uns über den Bergbau in der Region berichtet wird !

Bevor es weitergeht mit unserer Fahrt müssen wir alle aber noch eine

lustige Prüfung absolvieren. Manch einem gelingt das auch ganz gut !

Weiter geht´s ! Das Wetter spielt auch mit ! Sehr schön !

Am Nachmittag machen wir noch eine Rast zum Kaffetrinken

im " Burggarten " in Stettkirchen.

Danach fahren wir alle wieder nach Felsbach in unser Hotel !

Nach dem wir unseren Durst mit einem schönen bayr. Bier gestillt haben

beginnt die Abendveranstaltung mit anschließender Siegerehrung !

Steve und Reini lösen den Fragebogen auf ...

...und verleihen die Preise ! Glückwunsch den Gewinnern !

Dann gibt es erstmal ein bayerisches Abendessen.

Naja, eine Diät sieht anders aus...aber es schmeckt herrlich !

Da Ines und ich dieses Jahr, die 10. Teilnahme beim Bayern-Event haben,

kriegen wir von Stefan die " Bayerische Saatsangehörigkeit " verliehen !

Als" neugetaufte Bayern " müssen Ines und ich eine Prise Schnupftabak

nehmen...

....Ohje-ohje  ;-)

In dem Zusammenhang möchten wir uns bei unseren bayr. MG Freunden

auch ganz herzlich bedanken für die vielen schönen Stunden,

in den letzten 10. Jahren bei den MG Bayern Treffen ! Zum Wohle - Prost !

Auf alle Fälle war unsere " bayr. Einbürgerung" ein gelungener Spaß !

Auch Steve und Angela haben dabei sichtlich zu lachen gehabt !

Am Sonntagmorgen starten wir nach dem gemeinsamen Frühstück

zu unserer Ausfahrt nach Schwandorf in die Felsenkeller !

Wir parken alle auf dem, extra für uns, abgesperrten Parkplatz

( MG only ) mitten im Zentrum von Schwandorf.

Steve und Angela erzählen uns noch paar interessante Sachen

über Ihren Ort ! Dann machen wir uns auf den Weg

zu den Schwandorfer-Felsenkellern.

Wir besichtigen die Kellerlabyrinthe und erfahren wieder viel neues !

Nach der Führung ist für uns Chemnitzer hier das Event zu Ende.

Wir machen noch ein Foto mit unseren Freunden vom Bayern MG Team !

Ja Stefan...die " bayerische Figur " hab ich schon !

Nur die Lederhose fehlt noch ! Na vielleicht nächstes Jahr ?

Wir verabschieden uns von allen und machen uns auf die Heimtour !

Bei der Fahrt knacken wir die 70.000 km Marke ! Schnell ein Foto !!!

Liebe Bayern MG Freunde !

Vielen Dank an Euch, das Ihr, mit Eurer perfekten Planung

und Euren immer wieder vielen neuen Ideen bei den Tagesprüfungen,

Eure Events nie langweilig werden lasst !

Pfiad eich ! Eure " Aushilfs-Bayern " aus Chemnitz ! ;-)

 

Die MG Traumhochzeit von unseren

Chemnitzer MG Freunden Tom und Sanni

21. Juli 2012

Herzlichen Glückwunsch von den Chemnitzer MG Freunden !

Wir wünschen dem Brautpaar eine glückliche Zukunft...

...das Ihre Liebe nie aufhören soll

... und das sie immer füreinander da sind !

Alles Gute !

 

06. Oktober 2012 - Saison-Abschlußfahrt

              Die MG - Herbst - Ausfahrt

 ins Karl-May-Indianermuseum Radebeul

             " Greenhorn-Trek 2012 "

   

      " Uff" Hier spricht Häuptling " MolligerGuru " !

Ich möchte allen interessierten Bleichgesichtern berichten...

von dem gemeinsamen Ausritt in die Prärie ,

den sich unser Stamm " Die Chemnitzer-MG-Apachen " ;-)

vor den langen Wintermonden nochmal gegönnt hat !

Unser Trek führte uns zum Karl-May-Indianer-Museum in Radebeul.

Viele meiner Stammesbrüder sind dem Rauchzeichen gefolgt...

und haben sich mit uns, kurz nach Sonnenaufgang ,

vorm "Mc-Donalds-Tipi" mit Ihren MustanGs versammelt...

Unser Blutsbruder aus Beierfeld, genannt " Pfiffiger Scout"

hat wieder für jeden ein gegerbtes Büffelleder bekritzelt,

damit uns die Spurensuche leichter fällt !

Na dann können wir uns ja jetzt auf die "Ledersocken" machen...  ;-)

...wir gönnen uns und unseren MustanGs einen kleinen Zwischenstopp

...dann setzen wir unseren Trek

bis in die weiten "Jagdgründe Radebeuls" fort !

Dort angekommen, werden wir von unseren Radebeuler Blutsbrüdern

Sabine und Frank, herzlich empfangen...

Wir beginnen unsere Indianerbesprechung und jeder von uns

bekommt einen " Indianernamen" und muß sich zum Zeichen

der indianischen Verbundenheit das Gesicht bemalen.... !

 

" Grauer Wolf "                                      "Quasselnder Kicker" und " Pfiffiger Scout"

                            " Molliger Guru "              "Quirliger Strudel" und "Pflügender Mokassin"

 

Nachdem jeder ein Schlückchen Feuerwasser zu sich genommen hat ...

   

...sind wir beim Indianertanz nicht mehr zu halten...   ;-) !!!

   

Dann rauchen wir alle gemeinsam noch die Friedenspfeife....

 

 

...da uns bis jetzt noch keiner festgenommen hat...

gibts auch noch ein Gruppenbild vom "Stamme der Verrückten" !!!

            

Nach diesem Spaß sind wir alle gut aufgelegt

und gehen gemeinsam ins Karl-May Indianer Museum.

In der " Villa Shatterhand " erfahren wir alles über die Bücher

und das Leben des Schriftstellers Karl May ...

und in der "Villa Bärenfett "wollen wir dann in geistigen Kontakt

mit den Kriegern aus alten Zeiten treten ...!   ;-)

Wir treffen unter anderen den Häuptling "Winnetou"...

den Häuptling "Sitting Bull"... ( also hier links im Bild   )

und erfahren viel über das Leben anderer Stämme !

Hier hat doch tatsächlich einer seine Lederstrümpfe vergessen...tz,tz,tz

Nach dem Rundgang stellen wir unsere Squaw´s an den Marterpfahl...

natürlich nur für ein Foto...selbstverständlich !!!

Der Museumsbesuch war wirklich eine tolle Sache und sehr interessant.

Nun legen wir unsre Indianerfedern ab und fahren zum Mittagessen !

Wir machen Rast im Radebeuler Verpfleguns-Wigwam "Zu den Linden"

Jetzt brauchen wir erstmal eine Erfrischung und ein großes Bisonsteak !

Frisch gestärkt setzen wir danach unseren Ausritt durch die

" Meißner Jagdgründe " fort.

...wir umrunden mit unseren MustanGs in ein riesiges Tipi ( Moritzburg )

was mitten im Wasser steht !

Am Fuße des Elbrivers lassen wir dann unsere MustanGs stehen

und wollen den Berg auf unseren Mokassins erklimmen.

Auf der Spitze des Felsplateaus steht ein riesiger 2 spitziger Wigwam

den die hießigen Indianer "Meißner Dom" nennen.

Im "Cafe am Dom" nehmen wir bei herrlicher Aussicht über das Meißner Tal

mit gekreuzten Beinen im Indianersitz noch etwas schwarzen Bohnensud zu uns.

Wir werfen noch einen Blick auf den Elb-River und die roten Dächer

der Wigwams in der Meißner Prärie...

...dann verabschieden wir uns und wir treten die Heimreise

unseres Treks an !

Wir sind froh über den tollen, spaßigen und interessanten MG-Ausritt

und auch darüber, das der große Manitou an diesem Tag

unseren Adlerblick nicht mit Regenwolken getrübt hat !  ;-)

Danke an meine "Stammesbrüder"

und unsere "Squaw´s" ,

das Ihr alle wieder mit dabei ward

und das "Indianer-Tohuwabohu"

so spaßig mitgemacht habt !

                                                     

Euer MolligerGuru !

" Howgh...ich habe gesprochen ! "

 

08. Dez. 2012

MG-Freunde-Weihnachtsmarktbummel in Schwarzenberg

Unser letzter Treff im Jahr wo wir bei winterlichen Wetter und Glühwein

das vergangene MG Jahr Revue passieren lassen...