Touren 2018
 
   
   
 
Touren 2019
Touren 2018
Touren 2017
Touren 2016
Touren 2015
Touren 2014
Touren 2013
Touren 2012
Touren 2011
Touren 2010
Touren 2009
Touren 2008
Touren 2007
Touren 2006

 
Touren 2018
 Fotos absteigend sortiert

 

MG Freunde Jahresauftakt - Treff im Februar
 

Wir machten diesmal keinen MG-Brunch wie sonst üblich...sondern haben die Gelegenheit

genutzt und gemeinsam eine Ausstellung besucht die unsere MG Freunde Hella und Frank

auf Schloss Altenburg ausgerichtet haben.

Das Motto:

                              

Erst bekamen wir eine Führung durch das wunderschöne Altenburger Schloß ...

und anschließend schauten wir Frank und Hella´s liebevoll gemachte Puppenstubenaustellung an.

Danach waren wir gemeinsam Mittagessen im angrenzenden Hotel "Hofgärtnerei"

... wo uns genug Zeit blieb für MG Gespräche und unsere MG Terminplanung

für die kommenden Saison.

 

                                     6. Mai 2018

                   MG - Freunde - Frühjahrsausfahrt

                                  " Road Stars "

Unsere Frühjahrsausfahrt führt uns dieses Jahr zum Planetarium nach Jena

wo wir mit dem " Planetariumsraumschiff " ins " Weltall reisen " wollen  !

Wir finden uns diesmal zu recht früher Uhrzeit am gewohnten Treffpunkt ein da wir ja doch etliche

Kilometer vor uns haben. Das Wetter ist auf jeden Fall schon mal super.

Diesmal sind wir mit 9 Fahrzeugen 17 MG Freunden und 1 Hündchen unterwegs.

Ich heiße" Luke" und bin der Liebling von Peter und Marion und mag MG fahren.

Den ersten Abschnitt unserer Strecke legen wir auf der Autobahn zurück...

die Strecke ist heut am Sonntag erholsam zu fahren, da wenig Verkehr ist.

Nach dem Autobahnabschnitt machen wir erstmal einen Zwischenstopp ....

und nehmen eine kleine prickelnde Erfrischung ;-) zu uns !

Dann geht unsere Tour bei traumhaften Cabriowetter auf schönen Landstraßen weiter .

Gegen 10.45 Uhr treffen wir dann in Jena am Parkplatz " Inselplatz" ein.

Natürlich erfrischen wir uns wieder mit italienischer "Fassbrause" , ehe es dann

über einen kurzen Fußweg zum Planetarium geht.

Am Planetarium angekommen machen wir erstmal ein zünftiges Gruppenfoto ...

bis zu unserer Weltraumreise haben wir aber noch etwas Zeit so das wir schnell noch

eine Tasse Cappucino oder ein Eis am Stiel, auf der Terrasse genießen wollen.

Die junge Dame am Bistro lässt sich aber nicht aus ihrer gewohnten Ruhe bringen

und bereitet den Cappucino mit größter Beschaulichkeit zu...

doch am Ende haben, glaub ich , doch noch alle Ihr Getränk bekommen.

11.30 Uhr beginnt dann die Veranstaltung in der Kuppel des Planetariums wo wir auf

die" Weltraumreise" gehen wollen...

Auf der 360° Kuppel-Leinwand wird der Start mit dem " Planetariumsraumschiff " simuliert und wir verlassen

den Planeten Erde....

es ist ein faszinierendes Erlebnis diese übergroße Projektion der Planeten, Sterne und Galaxien zu sehen.

Leider bringen meine gemachten Fotos das nicht annähernd rüber...

Nach ca. 50 min landet das " Raumschiff " wieder auf der Erde ... einige von uns erwachen wieder aus dem

Hyperschlaf und wir machen uns gleich auf den Weg ins angrenzende Lokal des Planetariums.

Man hat für uns , bei dem schönen Wetter, extra auf der Terrasse des Restaurants " Bauersfeld"

eingedeckt. Dann bedienen wir uns am üppigen Mittagsbüffet.

Beim Rückweg zum Parkplatz laufen wir noch über den Marktplatz von Jena...

und dann fahren wir weiter durch die Region in Richtung Altenburg .

Auch " Luke" genießt den Fahrtwind !

Nach der herrlichen Fahrt sind wir in der Töpferstadt Kohren-Sahlis angekommen.

Wir gehen ins Eiscafe´ " Am Töpferbrunnen " direkt am Markt.

Klar das wir hier einen leckeren Eisbecher und Kaffee zu uns nehmen.

Nebenbei plaudern wir noch über unsere MG Erlebnisse.

Vor dem schönen " Töpferbrunnen " machen wir noch ein Foto  ... dann verabschieden wir uns und treten unsere Heimreise an.

Es war wieder ein gelungener Ausflug , schönstes Cabriowetter und der Besuch im Planetarium war doch auch mal

was besonderes .

Unser " Scout " Thomas hat die Strecke gut gewählt und uns , wie immer , mit ausgezeichneten Karten-und Infomaterial versorgt.

Auch dem " Luke " hat unsere Ausfahrt sichtlich gefallen , so das er ab jetzt bestimmt öfter mitkommt.

Na denn , Danke das Ihr wieder mit soviel guter Laune dabei ward und ich sage:

" Bis zum nächsten Mal " Euer Andi !

_____________________________________________________________________________

                                    13.07. - 18.07.

                           MG - Event Bayern 2018

                     " Austria Edition in Obertauern "

             Anbei ein paar Impressionen von unserer Teilnahme am MG Bayern Event 2018

Der Start am Freitagmorgen ....                                   Anreise über die Autobahn...

nach ca. 640 km Ankunft in Obertauern ...

die Unterkunft ... ein "Motorradhotel" mit Tiefgarage...

....wir treffen unsere Freunde Sabine und Micha und Reini und Mel

und all die vielen anderen bekannten MG Freunde vom Bayern Stammtisch ...

Auf das Wiedersehen trinken wir erstmal ein Bierchen ...

Am Samstagmorgen erfolgt das Briefing ...

Die Teilnehmer kommen aus Österreich, aus der Schweiz,Slowenien und natürlich aus Deutschland.

Aus Chemnitz sind Hans und Sabine, Dirk, sowie Ines und ich dabei !

wir machen ein Fotoshooting ...über 40 MG´s in einer Reihe ....vor traumhaften Panorama...

danach beginnt die Tagestour gespickt mit verschiedenen Wertungsprüfungen

die Tour für u.a. über die Nockalm ...

wir müssen mit unseren MG´s dabei 2x die 2000m Höhenmarke knacken ---

...und täglich grüßt das Murmeltier...

Mittagessen auf der Almhütte...

...dann erfolgt die Rückfahrt zum Hotel...es geht wieder über

herrliche kurvenreiche Straßen durch das schöne Obertauern ...

am Abend gibt es im Bierzelt ein wunderbares Grillbuffett...

dann ist die Siegerehrung ...

wir feiern ausgiebig und um Mitternacht singen wir alle ein Ständchen...

denn Sabine hat Geburtstag !

Am nächsten Morgen ist wieder Fahrerbesprechung ...

wir fahren alle gemeinsam bis zu einer Sprungschanze...dort verabschieden sich einige Teilnehmer und treten

von hier die Heimreise an.... und ein Teil begibt sich zur Fahrt über den Großglockner...

wir " schrauben " uns die Bergstraßen hinauf ....

Imposant...

Oben angekommen genießen wir den Ausblick....

Wir halten uns ein Weilchen auf dem Großglockner auf , essen zu Mittag und

dann machen wir noch ein Gruppenbild ....

Wir treten unsere Rückfahrt zum Hotel wieder an ... die Tour ist wunderbar und führt über traumhafte Straßen.

Den Abend verbringen wir mit einigen anderen MG Freunden die auch noch den Verlängerungstag gebucht hatten.

Der Wirt des Motorradhotels hat noch als Überraschung für uns ein Video vom Start unserer MG Tour

geschnitten und mit Musik unterlegt ... was wir natürlich noch gemeinsam anschauen.

Am nächsten Morgen fahren dann die meisten Teilnehmer nach Hause !

Dirk , Ines und ich bleiben aber noch einen Tag länger und machen noch einen Ausflug in die nähere Umgebung !

Am Dienstag treten auch wir dann auch unsere Heimreise an ...

Nach ca. 2000 km Gesamtstrecke sind wir dann wieder zuhause angekommen...

was bleibt sind schöne Erinnerungen an erlebnisreiche MG Urlaubstage mit guten Freunden !

_______________________________________________________________________

                             13. Oktober 2018

                   MG - Freunde - Herbstausfahrt

                            " Beer Inspection "

                        

                     Unsere Tour führte uns dieses Jahr ins Vogtland.

          Wir planten eine Besichtigung der " Wernesgrüner Bierbrauerei "

     In diesem Jahr haben sich einige Mitglieder vom MG Bayern Stammtisch

   auf die weite Reise gemacht um uns bei unserer Herbstausfahrt zu begleiten. 

Auch Marion und Peter mit Hündchen "Luke" haben die Anreise, von Dortmund

                  aus, in Kauf genommen um wieder mit dabei zu sein.

  Carsten und Anke sind MG Fans aus Dresden und das erste mal bei uns.

        Wir Chemnitzer freuen uns natürlich über so großen Zuspruch.

            Alles in allem ist unser Konvoi diesmal auf 17 MG´s angewachsen.

Unsere Bayrischen Freunde haben im Hotel " Zur Lochmühle " ihr Quartier bezogen...

Natürlich gesellen wir uns am Freitagabend mit dazu...

und es gibt bei Bier und Schmaus viel erzählen und natürlich auch zu lachen.

Am Samstagmorgen ist wie üblich unser Treppunkt in aller Früh bei Mc Donalds.

Unsere Sonja sammelt schonmal das Eintrittsgeld für die Brauereiführung ein

und alle tragen Ihren Mittagessenwunsch in die dafür vorbereitete Teilnehmerliste ein.

Unser Thomas hat wieder für jeden Ausfahrtsunterlagen mit einem detailierten Streckenplan

gemacht und gibt zusätzlich, auf einem großformatigen Exemplar, noch paar wichtige Tipps

zur Ausfahrt.

Die zünftigen Ausfahrtsplaketten werden hinter die Frontscheiben geklemmt ....

wir wollen unserer Ausfahrt ja schließlich einen professionellen Anstrich verleihen... ;-)

Dann kann unsere Tour beginnen und wir starten unsre MG´s .....

Der erste Abschnitt geht über die Autobahn bis Abfahrt " Hartenstein " ...

und von da an fahren wir bei Kaiserwetter in Richtung Aue über schöne Landstraßen.

Am Parkplatz der "Gaststätte Keilberg" ist unser erster Sammelpunkt...

 

...natürlich nutzen wir den Zwischenstopp für eine Erfrischung mit " Italienischer Fassbrause "

Alle freuen sich über das herrliche Wetter an diesem schönen Herbstsamstag...

...und weiter geht die Tour ...

Ein zweiter Sammelpunkt wird eingelegt ! Als alle MG´s eingetroffen sind ...

setzen wir die Fahrt auch gleich fort...denn es ist nun nicht mehr weit bis zu unserem Ziel !

Wir parken mit unseren MG´s ganz exklusiv im Innenbereich des Brauerei-Gutshofes ...

...und gehen dann auch gleich zu unserer gebuchten Führung !

In der Tenne beginnt unser Brauereibesuch mit der Erläuterung der Geschichte

der Wernesgrüner Bierherstellung ...

...danach gehen wir zum Hauptgebäude der Brauerei !

 

Man gewährt uns Einblick in die Produktionsräume wie Sudhaus, Gär-und Lagerkeller !

 

Wir sind überrascht wie hochmodern und steril heutzutage so ein Bierbrauprozess abläuft...

Unser nostalgische Vorstellung, das da vielleicht zwei, drei Braumeister mit Lederschürze an

einem kupfernen Bierbottich stehen und mit einem großen Holzlöffel die Maische durchrühren,

wird da schnell entzaubert ... denn alles läuft, unter strengster hygienischer Überwachung, vollautomatisch ab !

 

Dann besichtigen wir noch die alte Schmiede und die Stallungen der Wernesgrüner Brauereipferde !

Anschließend gehen wir wieder ins Gebäude des Brauerei-Gutshofes ...

wo wir im Fanshop noch unsere, im Eintrittspreis enthaltenen, Gutscheine einlösen können.

Dort findet jeder noch eine Kleinigkeit die er zum Andenken mit nach Hause nehmen kann.

Danach gehen wir auf die Terrasse der Brauschenke zum Mittagessen...

dort gibt es dann eine kleine Bierverkostung und eine Laugenstange als Snack...

sowie für jeden ein kleines Wernesgrüner Pilsnerglas als Andenken....

auch das ist alles im Eintrittspreis von 8,- € dabei .... Wir sagen: Das ist Top !

Frisch gestärkt "satteln" wir danach alle unsre MG´s ...

und setzen unsere Tour fort...wir fahren u.a. auch durch Schönheide wo uns noch eine

nostalgische Eisenbahn den Weg kreuzt... Feinstaub hin oder her...es ist trotzdem

immer wieder schön so eine kleine alte Dampflok zu sehen !

Es gibt nochmals einen Zwischenstopp an der Köhlerei Soßa ...

wo wir einen herrlichen Ausblick genießen können !

Nach einer weiteren kurvenreichen Fahrt bei herrlichstem Herbstwetter kommen wir in Zwönitz an.

Wir haben im " Cafe´am Markt" reserviert .

Es ist ist ein hübsches Cafe´ ...wir genießen Kaffee und Kuchen und haben wieder Gelegenheit

zu etlichen Benzingesprächen .

Hier ist im Prinzip unsere Tagestour zu Ende...wir verabschieden uns von Carsten und Anke, sowie von Hella und Frank, Uwe und Ina , die von hier aus nach Hause fahren.

Unsere bayrischen Freunde fahren wieder ins Hotel "Zur Lochmühle" ...

Da wir uns noch auf ein gemütliches Beisammensein am Abend freuen, kommen wir da selbstverständlich mit .

Im Hotel angekommen ist der Durst natürlich groß... ;-) Es ist ein unterhaltsamer Abend

denn es gibt viel zu erzählen und reichlich Spaß ...

Als Höhepunkt des Abends gibt es zum Erstaunen unserer bayrischen Freunde ein grandioses Feuerwerk !

( Bitte nicht weitersagen ! Bezahlen mussten wir das nicht, da eine im Hotel untergebrachte Geburtstagsgesellschaft

das für uns übernommen hat ! )

Wir verabreden, für den Sonntagvormittag, noch eine kleine Tour zu unternehmen

bevor unsere Freunde wieder die Heimreise antreten.

Gesagt , getan ....wir treffen uns gegen 9.30 Uhr ...die Beifahrer/innen trinken ( na was schon ?)

einen Prosecco und die Fahrer einen Kaffee !

Bei wieder fantastischem Wetter starten wir unsere Tour in Richtung Rochlitz ... über kurvenreiche Sträßchen

geht unsere Fahrt am herbstlich romantischen Muldental entlang, durch Colditz und Zschadras...

...bis wir letztendlich am "Wasserschloß Podelwitz" angekommen sind !

Im urigen Restaurant " Schloßgewölbe " wollen wir noch gemeinsam Mittagessen.

Natürlich machen wir es uns bei diesem Traumwetter auf der Terrasse gemütlich.

Wir gehen nach dem Mittag noch durch den kleinen romantischen Schloßpark, machen ein schönes Gruppenfoto und

schließlich müssen wir uns voneinander verabschieden. Wir fahren noch gemeinsam im Konvoi

bis zur Autobahn und unsere Freunde fahren wieder in Ihre bayrische Heimat.

Mein Fazit zu diesem MG Wochenende ist ...

Das Wetter war für Mitte Oktober unfassbar schön, die Tour nach Wernesgrün

hat wirklich Laune gemacht und der Besuch der Brauerei war sehr interessant.

Na und der Spaß ist dabei auch nicht zu kurz gekommen.

Also, ich denke, auch unseren Gästen aus Bayern und Dortmund und aus Dresden

hat unser MG Wochenende gut gefallen.

Wir Chemnitzer freuen uns auf alle Fälle auf ein Wiedersehen !

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser MG Freunde Chemnitz - Weihnachtsmarktbummel 2018

Dieses Jahr waren wir wiedermal auf dem wunderschönen Schwarzenberger Weihnachtsmarkt.

Die Altstadt bietet dafür mit seinem schönen alten Schloß und den kleinen Gassen eine romantische Kulisse ...

und wir ließen es uns bei weihnachtlichen Leckereien und beim Glühwein so richtig gut gehen !